Aktuelles

"...die Nacht ist heut' wie Sekt..." Das COSA ROSA-Spezial ist zu Ende. Besser gesagt: Die lange COSA ROSA-Nacht! Mehr als 7 Stunden haben wir uns einer außergewöhnlichen Musikerin versucht zu nähern. Auch, wenn Rosa Precht nicht mehr auf dieser Erde unter uns ist, ist sie immer noch da. In unseren Herzen, in unseren Erinnerungen. In ihrer Musik. Gestern hat sie uns für etwas über 7 Stunden alle miteinander vereint. Der Spirit ihrer Musik, ihrer Texte, ihrer Person war fühlbar. LIEBE ist die höchste Kraft, die es gibt! Gestern hat uns die Liebe zu COSA ROSA eine wunderbare Sendung "geschenkt".

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei: Reinhold Heil, Curt Cress, Jim Rakete, Micki Meuser, Bernhard Maria Potschka, Manfred Maurenbrecher, Inka Bause, Richard Wester und Herwig Mitteregger. Wir bedanken uns ebenfalls von ganzem Herzen bei Euch, bei allen, die sich teilweise bis zu über 7 Stunden Zeit genommen haben, um sich das COSA ROSA-Spezial anzuhören, uns begleitet haben. Unser "Danke" gilt ALLEN, die an dieser Sendung direkt oder indirekt beteiligt waren!!!!!! Den stillen Zuhörern... Auch nach der Sendung erreichten und erreichen uns noch Zuschriften per E-Mail mit einer großen Begeisterung für diese lange COSA ROSA-Nacht! Euer Feedback und Eure Unterstützung macht uns sprachlos. Vor Freude und Dankbarkeit! Oder um es mit einem Zitat von COSA ROSA zu sagen: "...irgendwann einmal, da gab es Menschen, die klangen hell wie Musik..." Es gibt immer noch Menschen, die klingen hell wie Musik: Und das seid ihr! Und das sind WIR!


Nächste Sendung in:
Weitere Beiträge
Cosa Rosa

„…wie lang, wie lang ist es her, warum ist es vorbei?“, sang Rosa Precht 1985 in dem Song „In meinen Armen“. Drei Alben hat das Projekt, welches aus Reinhold Heil und Rosemarie Precht bestand, von 1983 bis 1986 veröffentlicht. Ihr größter Hit „Millionenmal“ wurde 2006 von Inka Bause gecovert und war 1985 bis auf Platz […]

Mehr...
Spatzi beobachtet…

Endlich darf ich mich auch ‚mal zu Wort melden. Als Stofftier und Maskottchen von „Die freshen 2“. Und Beobachter bin ich ja auch noch. Und ja, damit habe ich wahrlich genug zu tun. Mit dem Beobachten. Ständig schwirren hier irgendwelche Ideen durch die freshe 2-Luft. Da sollte man besser quasi sprichwörtlich ‚mal nach „Luft schnappen“. […]

Mehr...
Opus

Das Leben muß man leben. Das Leben ist „Live is life“. Na, kommt Euch das bekannt vor? „Live is life“ war 1984 ein Mega-Erfolg für die österreichische Kult-Band Opus. 1980 erschien das erste Album „Daydreams“. Ewald Sunny Pfleger, Songschreiber und Gitarrist von OPUS, hat mittlerweile bereits zwei Solo-Alben veröffentlicht. Und er hat viel zu erzählen. […]

Mehr...
Frl. Menke

Weihnachten und Silvester sind vorbei. Was macht man jetzt also? „Die freshen 2“ haben da so eine Idee. Wir könnten über „Hohe Berge“ mit dem „Tretboot in Seenot“ fahren und den „Traumboy“ suchen. Ein Frl.Menke-Spezial gibt es am 21.01. ab 18 Uhr hier auf RADIO fresh80s. Und weil Franziska Menke ab dem 13.01. im RTL-Dschungelcamp […]

Mehr...
Erste Allgemeine Verunsicherung

Am 21. Oktober erschien das neue Album der österreichischen Band EAV. Erste Allgemeine Verunsicherung. Kein klassisches Album, sondern ein Raritäten-Album mit dem passenden Titel: „Was haben wir gelacht… – Verdächtige Larifaritäten aus drei Jahrzehnten“. Und es gibt wahrlich viel zu Lachen auf diesem Album, denn „Humor wird immer die Waffe der EAV sein“, wie Thomas […]

Mehr...
Paso Doble

Am Sonntag, den 16.10. kommen „Die freshen 2“ (18-20 Uhr) auf RADIO fresh80s erneut live aus der Musikredaktion in Berlin. Und bei Oliver Ott und Daniela Herbig „spielen dann die Module verrückt“. Vielleicht sind sie aber auch dem „Versunkenen Schatz“ auf der Spur. Ganz „Herz an Herz“ und glauben daran, „daß nur der alte Mond weiß, wo die […]

Mehr...

Der Radio-Wahnsinn hat einen Namen und zeigt endlich sein wahres Gesicht.

 
Daniela Herbig

Daniela Herbig

Moderation / Redaktion

  •  
Oliver Ott

Oliver Ott

Moderation / Technik

  •  
Spatzi v. Welt

Spatzi v. Welt

Maskottchen / Beobachtung

  •  
Adresse
Postfach 900 912 21049 Hamburg
Kontakt
E-mail: info@diefreshen2.de Phone: 040 - 70 10 63 86